Verden erkunden

Rieda und umzu

In unserem 930 Jahre alten Dorf gibt es so einiges zu entdecken … Direkt durch den Garten führt ein Privatweg zur 150 m entfernten Weser. Eine Schaukel unter den Bäumen mit Blick auf die Weser lädt zum Träumen ein.

Die wunderschöne Natur lädt ein zu romantischen Spaziergängen mit der Familie, zu zweit oder alleine. Im Frühjahr werden die Fohlen geboren, mit etwas Glück kann man bei den ersten Momenten live dabei sein. Ein unvergessliches Erlebnis für die ganze Familie.

Sehnswürdigkeiten & Interessantes

Weithin sichtbares Wahrzeichen der Stadt Verden ist der Dom, der zwischen 1290 und 1490 errichtet wurde und als sehenswertes Zeugnis historischer Zeiten gilt. Einst war der Dom St. Maria und Cäcilia Zentrum des damaligen katholischen Bistums Verden, nach der Reformation von 1568 bis 1648 Sitz der lutherischen Fürstbischöfe, heute ist er das Gotteshaus der Domgemeinde. 

Erfahren Sie hier mehr über den  Verdener Dom

Tauchen Sie ein in das einzigartige Erlebnisbad für Freizeit, Sport und Spaß. Ob unter freiem Himmel oder in der überdachten Schwimmwelt – die vielen verschiedenen Becken, Saunen und Wasserattraktionen machen die Faszination des Wassers im wahrsten Sinne des Wortes erlebbar. 

Hier gehts zum VERwell

Bereits 1930 unter Naturschutz gestellt, sind die Verdener Dünen nach der letzten Eiszeit vor rund 15.000 Jahren entstanden. Sie sind damit beeindruckende Zeugen dieser Periode. Heute liegt das Dünengebiet im Verdener Stadtwald und bietet eine bizarr-schöne Kulisse inmitten einer Waldlandschaft. Bei einem Spaziergang durch den Stadtwald sollte dieses imponierende Stück Natur keinesfalls ausgelassen werden. 

Hier gehts zu den Verdener Dünen

In der Reiterstadt Verden befindet sich ein ganz besonderes Ausflugsziel: das bundesweit zentrale Museum zur Kulturgeschichte des Pferdes stellt modern, informativ und erlebnisreich für alle Generationen sowie für alle Pferdeinteressierten ein absolutes Highlight dar. Das in den 1920er Jahren gegründete Museum befindet sich seit dem Expo-Jahr 2000 in der ehemaligen, klassizistischen Kavalleriekaserne von 1831 am Holzmarkt in Verden unmittelbar neben dem Bahnhof. 

Hier gehts zum Deutschen Pferdemuseum

Aus dem Magic Park wird der Ritter Rost Magic Park Verden. Im Ritter Rost Magic Park Verden kann die ganze Familie, vor allem aber Kinder bis etwa 12 Jahre, einen unvergesslichen Ausflug erleben. Spektakuläre Zaubershows für Groß und Klein bieten magische Momente und spannende Zaubertricks. Der Märchenwald verzaubert schon seit Generationen nicht nur die Kinder mit den zauberhaften Märchen der Brüder Grimm. Nicht umsonst sind wir Teil der Deutschen Märchenstraße. Viele Fahrgeschäfte, der Streichelzoo und ein toller Spielplatz mit Riesenrutsche machen den Tag zu einem unvergesslichen Erlebnis für die Kleinen, aber auch für die Großen! Und wem zwischendurch der Magen knurrt, der findet sicher etwas leckeres zum Essen in unserem Rostaurant, der Feuer & Flamme Pizzeria, dem Ritter Rost Schlemmerland oder an einem der vielen Stände überall im Park. 

Hier gehts zum Ritter Rost-Magic Park

Sich austoben, Grenzen überwinden und dabei jede Menge Spaß haben – ob alleine oder zu zweit, mit der Familie, der Schulklasse, den Geburtstagsgästen oder der Firmengruppe: Der Kletterpark Verden bietet für jeden ein besonderes Erlebnis. Meistere die Herausforderung! In unserem Kletterwald warten sechs verschiedene Parcours mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden auf euch, die alle über ein umlaufendes Sicherungssystem gesichert sind. 

Hier gehts zum Kletterpark Verden

Unser historisches Museum in Verden befindet sich in einer herrschaftlichen Hofanlage aus dem Jahre 1708. In kulturgeschichtlichten und volkskundlichen Ausstellungen erleben Sie bei uns die Geschichte Verdens und Umgebung. Neben dauerhaften Ausstellungen bieten wir auch immer wieder Sonderausstellungen an, die neue spannende Themen behandeln, und laden zu zahlreichen Kulturveranstaltungen ein. 

Hier gehts zum Domherrenhaus

Bei über 4000 Vögeln aus 650 Arten und allen Kontinenten fällt es schwer, eine Auswahl zu treffen, denn jeder Vogel ist auf seine Weise einzigartig und sehenswert! Nun gibt es einige gefiederte Bewohner unseres Parks, die durch ganz besondere Merkmale oder Eigenschaften auffallen. Vorhang auf für unsere Stars: 

www.weltvogelpark.de

Hof Lohmanns`s gastronomische Empfehlungen

Unsere Gäste sind es gewöhnt, alle vier Wochen eine neue Speisekarte vorzufinden, auf welcher aber nie alles völlig neu ist – saisonale „Klassiker“ kommen immer wieder – jedoch immer verändert. Bei der Entwicklung der Karte nehmen wir die aktuellen, strikt saisonalen Angebote von regionalen aber auch bundesweit agierenden Anbietern als Fixpunkte und kombinieren um sie herum komplette Gerichte.  

Dabei werden unsere Ideen beeinflusst durch meine Ausbildung und Prägung durch Kochstationen in Süddeutschland, Österreich, Italien und Frankreich. Es ist uns weiter eine Freude, mitzuverfolgen, was sich in der weiten Welt der Topgastronomie so bewegt. Veröffentlichungen von Kollegen in Form von Kochbüchern, Magazinen und Internetseiten sind uns wichtig. Dabei macht uns Lust, die Kreationen großer Köche nicht einfach nachzukochen, sondern Elemente davon für unsere Küche im kleinen Verden kompatibel zu machen und zu neuen, eigenen Ideen angeregt zu werden. Eine klare Definition des Stiles (wie „französisch“ oder „italienisch“) fällt schwer – grundsätzlich sind wir begierig darauf, an allen Töpfen zu naschen.

Hier gehts zu Pade`s Restaurant

Die Domschänke liegt im mitten der Stadt Verden, in unmittelbarer Nähe zum Verdener Dom. Das Alte Fachwerkhaus aus dem Jahre 1700 wurde zu einen der Adressen in Verden etabliert. Das Restaurant hat eine lange Tradition in Verden. 

Hier gehts zur Domschänke

Verdens Steinofen Pizzeria mit dem Feuer Sardiniens! 

Hier gehts zur Speisekarte

In unserem Café treffen traditionelle Elemente auf ein modernes Ambiente. Hier begrüßen wir tägliche viele Stammgäste zum Frühstück, Mittagstisch sowie Kaffee und Kuchen. Aber auch viele Tagesgäste machen bei ihrem Bummel durch die Fußgängerzone bei uns Rast und erfrischen sich bei kleinen herzhaften Snacks und kühlen Getränken. Bei schönem Wetter sitzen die Gäste gerne draußen vor dem Café, essen ein Eis und sehen dem Treiben in der Innenstadt zu.

Hier gehts zum Café Erasmie 

Der besondere Geschmack hauseigener Röstungen edler Gourmet- und Grand Cru Kaffees aus aller Welt, dazu tagesfrisch süße und herzhafte Köstlichkeiten aus der Backstube: Wie könnte man dem Alltag genussvoller entfliehen, um sich zu einem Augenblick der Entschleunigung verführen zu lassen! Teilen Sie mit uns die Leidenschaft für feine Genüsse.
Ankommen. Zurücklehnen. Genießen. 

Hier gehts zum Café Diers

Veranstaltungen in Verden

Sie kennen die kleinen Anekdoten und Fußnoten der Geschichte. Man schlüpft u.a. in Kostüme, um Ihnen Personen aus der Verdener Vergangenheit und ihr Leben nahe zu bringen und dabei werden Sie manch interessanten Winkel entdecken, der Ihnen sonst verborgen geblieben wäre.

Hier geht es zu den Stadtführungen

Pferde faszinieren uns! Sie gehören zu den elegantesten und erhabensten Geschöpfen dieser Welt. Kraftvoll und sensibel, ehrgeizig und partnerschaftlich bereichern sie unser Leben als Sportpartner und Freund.

Sich ein Pferd zu kaufen, ist etwas ganz besonderes. Und das wissen wir. Sie bei der Suche nach Ihrem Traumpferd zu unterstützen, ist uns eine Ehre! Alle zwei Monate bieten wir Ihnen ausgewählte Reitpferde für die Disziplinen Dressur, Springen, Vielseitigkeit, und Freizeit an. Aber auch für den Hunter-, und Fahrsport geeignete Pferde. Seit über 60 Jahren verbinden die Verdener Auktionen Menschen mit Pferden. Und das mit Erfolg! Die vielseitigen Kollektionen bieten Pferde für jeden Geschmack. Profireiter finden Olympiahoffnungen, Amateure erfolgreiche Sportpferde und Freizeitreiter verlässliche Freunde. Fohlen, Zuchtstuten, gekörte Hengste und Reitpferde kauft man ganz einfach in Verden! Verdener Auktionspferde zeichnen sich durch Qualität und Rittigkeit aus. Der Verdener Service macht den Pferdekauf zu einem besonderen Erlebnis in der Reiterstadt: tierärztlich geprüft, Besitzer unabhängig und eine große Auswahl an Pferden an einem Ort..

Hier geht es zu den Verdener Auktionen

Die VER-Dinale ist das traditionelle Dressur- und Springturnier in der Verdener Niedersachsenhalle.

Vom 30. Januar bis zum 02. Februar 2020 sind Spring- und Dressurprüfungen bis zur Klasse S***, das Bundesnachwuchschampionat der Ponyspringreiter sowie die Championship Party „Jump & Rock“ am Samstagabend einige der Highlights auf dem Reitturnier in Verden (Aller).  Der große Showwettbewerb der Reitvereine am Freitagabend und das Verdener Indoor-Speed-Derby am Samstagabend sorgen für einzigartige Unterhaltung bei der VER-Dinale.

Unter dem Namen „Hengste und Highlights auf der VER-Dinale – Private Hengsthalter treffen sich in Verden“ wird am Donnerstagabend eine große Hengstpräsentation zahlreicher privater Spitzenhengste aus Sport und Zucht veranstaltet, an der sich nationale und internationale Spitzenhengststationen beteiligen.

Hier geht es zur VERdinale

Verden International bietet vom 4. bis 9. August 2020spannenden Pferdesport in traumhaftem Ambiente. Von Jungpferdeprüfungen bis hin zu Dressur- und Springprüfungen der internationalen Spitzenklasse begeistern außergewöhnliche Pferde die Besucher an allen Tagen.

Der atmosphärische Rahmen der Veranstaltung lockt die Besucher mit besonderem Flair in die Reiterstadt an der Aller. Mit der weißen Zeltstadt der Verden Country Daysentsteht auf dem Gelände des Hannoveraner Verbandes ein einzigartiger Turnierpark, der zum Treffpunkt für Besucher aus aller Welt wird.

Hier geht es zu Verden International

Die Jazz und Blues Tage im Herbst, nach wie vor mit Eröffnungskonzert, Straßenmusik in der Fußgängerzone und Jazz- und Blues-Nacht, werden seit 2002 mit einem Jugendworkshop mit Abschlusskonzert auf dem Rathausplatz ergänzt.

Diese tolle Veranstaltung mit hochmotivierten jungen Musikern und hervorragenden Dozenten trug 2008 Früchte der ganz besonderen Art. In diesem Jahr – dem ersten kleinen Jubiläumsjahr – hat die Jazz-Szene aus ganz Niedersachsen und darüber hinaus ein Auge auf die Allerstadt geworfen.

Denn in Verden fand der Landeswettbewerb „Jugend jazzt“ statt. Das Gremium, das über die Vergabe des Veranstaltungsortes zu entscheiden hatte, konnte sich so viel euphorischer Jazzbegeisterung nicht entziehen. Der Verein wurde federführend mit der Organisation der Veranstaltung betraut. Eine große Ehre, doch auch viel Arbeit.

Hier geht es zu den Jazz & Blues-Tagen

Einmal im Jahr und das sechs Tage lang – ereignet sich in Verden geradezu Unglaubliches:

Da gibt es Fahrzeuge, die die Menschen durch die Luft schleudern. Ein Riesenrad, das höher ist als Häuser. Raumschiffe, die auf der Straße landen, Kindermünder mit Zuckerwatte und Eiskrem verklebt. Ein Pöttjer-Markt, auf dem man findet, was man nie vermisste, aber schon immer haben wollte. Verdener, die sechs Tage lang ihr Bett nicht finden.

Kurzum: Eine Stadt steht Kopf. Für alle, die die Verdener Domweih kennen, ist das nichts Neues. Für alle anderen vielleicht noch. Wie erklärt man jemandem, der noch nie dabei war, was unsere Domweih zu etwas Besonderem macht? Fakt ist, um Mitreden zu können, muss man das Ganze einfach einmal mitgemacht haben. Dann weiß man, warum die Verdener Domweih etwas Besonderes ist und warum Bekannte, Freunde und Verwandte nach Verden strömen. Nicht umsonst wird die Domweih am letzten Tag unter großer Anteilnahme zu Grabe getragen

Hier geht es zur Verdener Domweih

Menü schließen